Land und See - Holzschnitte
upcoming
Sebastijan Zupancic
Heinrich Küpper

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010

2009—2006
Martin Schepers
Sebastian Rug
Katharina Hinsberg
Malte Spohr
Karoline Bröckel
Andreas Huyskens
Barbara Camilla Tucholski
Frank Gerritz
Wonkun Jun
Linda Karshan
Art Amsterdam
Art Cologne
Jan Svenungsson
Ronald Noorman
Matthias Mansen
Liste Berlin
German Stegmaier
works on paper
Art Amsterdam
Liste Köln
Christian Frosch
Martin Schepers
Karoline Bröckel
Jaroslav Poncar
Raimund Girke
Katharina Hinsberg
mehrfach
Malte Spohr
Ulrich Rückriem
ALLES ZEICHNUNG

2005—2000

english
   
             


Matthias Mansen
Land und See - Holzschnitte - 10. November bis 15. Dezember 2007

 

Denken mit Kopf und Hand (Matthias Mansen)

Berlin-Tiergarten nennt Matthias Mansen die 2006 entstandene Serie großformatiger (125x280cm) Holzschnitte, eine Darstellung der vier Jahreszeiten. Auf Spaziergängen entstandene zeichnerische und fotografische Notizen bilden die Arbeitsgrundlage. Aus Linearität und malerischen Überlagerungen meist intensiver Farben entstehen vielschichtige Landschaftsbilder.

Matthias Mansen arbeitet mit Fundstücken, die er mit Messer, Bohrer, Radiernadeln und Stechbeiteln bearbeitet. Mit Ölfarben werden die Holzstöcke von Hand mit Walze und Pinsel eingefärbt. Im Druckprozess selbst entsteht durch die vielfältigen Überlagerungen der Druckstöcke ein aus Fragmenten zusammengesetztes Bild.

Selber leidenschaftlicher Segler, hat sich Mansen 1999/2000 auf die gleiche Art mit dem Meer beschäftigt. Wellenformationen und Strandansichten bestimmen die Holzschnitte dieser Zeit, sie bilden die zweite Gruppe der ausgestellten Arbeiten.

Matthias Mansen studierte von 1978 bis 1984 bei Georg Baselitz und Markus Lüpertz an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. 1986 bis 1987 arbeitete er in London, 1988 in Paris und 1989 bis 1994 in New York. Seit 1994 lebt er in Berlin und ist einer der profiliertesten Vertreter des Holzschnitts der Gegenwart. Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Galerien und Museen im In- und Ausland ausgestellt, zuletzt im Ashmolean Museum, Oxford, dem Kunstverein Mannheim, der Kunsthalle Hamburg und den Kunstsammlungen Chemnitz.

Die Ausstellung Land und See ist seine erste Galerieausstellung in Köln.

Ich schneide keine Linien, ich schneide Licht.
(Matthias Mansen)

Der von Matthias Mansen gestaltete Katalog Land und See ist in der Galerie erhältlich und kostet 25,00 € (64 Seiten, 54 Abb., davon 38 farbig).

Im Dezember erscheint das Künstlerbuch BERLIN mit Originalholzschnitten von Matthias Mansen und Gedichten von Vincent Katz, das bis Ende 2007 zu einem Vorzugspreis von 290 € in der Galerie erworben werden kann.

 
top
 ^