Zeichnungen
upcoming
Hanns Schimansky
DRAWING NOW - PARIS
Barbara Camilla Tucholski

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010

2009—2006
Martin Schepers
Sebastian Rug
Katharina Hinsberg
Malte Spohr
Karoline Bröckel
Andreas Huyskens
Barbara Camilla Tucholski
Frank Gerritz
Wonkun Jun
Linda Karshan
Art Amsterdam
Art Cologne
Jan Svenungsson
Ronald Noorman
Matthias Mansen
Liste Berlin
German Stegmaier
works on paper
Art Amsterdam
Liste Köln
Christian Frosch
Martin Schepers
Karoline Bröckel
Jaroslav Poncar
Raimund Girke
Katharina Hinsberg
mehrfach
Malte Spohr
Ulrich Rückriem
ALLES ZEICHNUNG

2005—2000

english
   
         


Linda Karshan
Zeichnungen - 17. Mai bis 16. August 2008

 

verlängert bis 16. August 2008

Die beiden ersten Ausstellungen in 2003 und 2005 waren den jüngsten Entwicklungen der zeichnerischen Arbeit von Linda Karshan
gewidmet. Wir freuen uns Ihnen dieses Mal, eine Gruppe großformatiger Zeichnungen aus den Jahren 1995 und 1996 zeigen zu können,
insbesondere da Zeichnungen in dieser Größe nur in kleiner Anzahl und nur in dieser Zeit entstanden sind.

Die 152 x 110cm großen Blättern zeigen kraftvolle Graphit- und/oder Tuschelinien.
Choreografisch sind Zeichnen und Gehen, sind Hand und Körper miteinander verbunden.
Linda Karshans Zeichnungen sind Dokumente dieser Choreografie.

Linda Karshan (*1947) lebt und arbeitet in London und Connecticut, USA.
In der Ausstellung Zeichnung als Prozess wird das Museum Folkwang in Essen (Eröffnung 25.6.2008)
Zeichnungen Linda Karshans gemeinsam mit Arbeiten anderer KünstlerInnen wie Katharina Hinsberg,
Roni Horn, Malte Spohr oder Frank Gerritz zeigen.

"Über die Zeichnungen von Linda Karshan zu sprechen oder zu schreiben kann eigentlich nur heißen, ihren Entstehungsprozess zu beschreiben. Nicht aber als Entstehungsprozess von etwas, was dann später die Zeichnung ist. Die Zeichnung vielmehr selbst als den Prozess ihrer Entstehung beschreiben."
(Matthias Bärmann)

 
top
 ^